https://www.youtube.com/watch?v=T_Bse3PtHQ8&feature=youtu.be

Die weltweit einzige Wahl.

PERMANENT. HOCHGLÄNZEND. SINNVOLL

CeramicPro ist eine flüssige, transparente und permanente Keramikbeschichtung basierend auf fortschrittlichster Nanotechnologie. Nach vollständiger Aushärtung verbindet sich CeramicPro chemisch mit der existierenden Oberfläche und bildet somit eine homogene Schicht, welche nun schützend über der beschichteten Oberfläche liegt. CeramicPro kann vereinfacht wie ein zusätzliche Schicht Klarlack beschrieben werden, allerdings deutlich härter, mit einer stark wasserabweisenden und selbstreinigenden Wirkung als auch einem extremen Tiefenglanz. Durch die wasserabweisenden Fähigkeiten geht auch einher, dass eine Vereisung der Tragflächen und dem Leitwerk minimiert wird.
CeramicPro ist kein Wachs oder ähnliches Produkt, welches die Optik bloß temporär aufwertet und Beschädigungen nur vorübergehend überdeckt wie z.B. eine Behandlung mit Hartwachs. Mit CeramicPro wird eine defektfreie Oberfläche (nach vorangehender Lackdefektkorrektur) versiegelt und dabei permanent für die Zukunft erhalten.
ZUM ANGEBOT

WIESO CERAMIC PRO FÜR MEIN FLUGZEUG?

GUTES
INVESTMENT

Eine Behandlung mit CeramicPro schützt das Exterieur und Interieur von Flugzeugen permanent und bewahrt diese vor weiterer Alterung. Somit ergibt sich ein wesentlich höherer Wiederverkaufswert und ein Zuwachs an der Freude, gepaart mit einer höheren Lebensdauer von optisch ansprechenden Oberflächen. Unter Berücksichtigung des höheren Wiederverkaufswertes, bezahlt sich CeramicPro am Ende von selbst.

PERMANENT
NEUWERTIGES AUSSEHEN

Nach vollständiger Aushärtung von CeramicPro stellt sich ein extremer Tiefenglanz und eine Intensivierung der ursprünglichen Farbe ein. Bei Einhaltung des Wartungsintervalls sehen beschichtete Gegenstände besser aus als neu. Und das für viele Jahre.

GERINGER AUFWAND
BEI DER PFLEGE

Die Glätte der Oberflächenstruktur erlaubt es weder Schmutz, Insekten oder Ölresten sich an lackierten Oberflächen, Metallen oder Glas festzusetzen. Die Beschichtung ist derart glatt und resistent gegenüber Chemikalien, sodass etwaige Kontaminationen mit Leichtigkeit wieder entfernt werden können. Das Flugzeug zu waschen gestaltet sich ebenso weniger arbeits- und zeitintensiv. Eine weitere Versiegelung mit Wachsen oder synthetischen Mitteln ist somit überflüssig.

CERAMICPRO IM INTERIEUR

Für jede Oberfläche steht ein passendes Produkt zur Verfügung, sodass auch das Interieur dem äußeren Erscheinungsbild Ihres Flugzeuges in Nichts nachsteht.

Kunststoffe und Leder werden in ihren Farben aufgefrischt sowie intensiviert und erlangen dieselben wasserabweisenden Eigenschaften. Die behandelten Oberflächen erhalten dadurch den besten Schutz vor dem Ausbleichen (UV-Strahlung) und vor alltäglichen Verunreinigungen wie zum Beispiel Jeansflecken oder Ähnlichem. Die Haptik wird durch eine Behandlung mit CeramicPro nicht beeinflusst. Ebenso könne alle Textilien, Hölzer und Lacke im Innenraum behandelt werden.

UNSERE LEISTUNGEN

VORBEREITENDE ARBEITEN

Lackveredelung / Lackdefektkorrektur

Umfangreicher Prozess der Entfernung von isolierten Kratzern, Waschkratzern, Wirbelmarken, Hologrammen und Steinschlägen. Angefangen von Nassschleifen, über diverse maschinelle Schleifverfahren bis hin zur Hochglanzpolitur.

Aufbereitung Interieur

Reinigung und umfangreiche Aufbereitung aller im Innenraum befindlichen Oberflächen wie Leder, Kunstleder, Kunststoffe, Textile oder Alcantara bis zur Wiederherstellung des Originalzustandes.

Lackausbesserungen

Oft gibt es bestehenden Lackschäden, die durch unsere großes Netzwerk an Reparatur- und/oder Lackierdienstleistung auf Wunsch gerne von uns (während der Versiegelung) abgewickelt werden. Preise je nach Aufwand - zuzüglich zu den Paketpreisen.

Scheibenaufbereitung

Vor einer Versiegelung empfiehlt es sich alle bestehenden Kratzer zu entfernen, da diese sonst die Durchsicht behindern. Preise je nach Aufwand zuzüglich zu den Paketpreisen.

Individualisierte Aufkleber

Auf Wunsch fertigen wir eigene Aufkleber in den gewünschten Farben, nach Ihren Wünschen, für Sie an. Hier am Bild das Logo einer Mooney, inkl. neuer Aufkleber für die richtige Betankung.

Fahrwerk- & Endrohraufbereitung

Damit das Gesamtbild Ihres Flugzeugs nicht von kleinen Details getrübt wird, werden Fahrwerke und Auspuffendrohre auf Wunsch ebenso in einen tadellosen Zustand gebracht.

CERAMIC PRO

Lack | CeramicPro 9H + TOP COAT oder AIR

CeramicPro 9H und TOP COAT ist eine nanokeramische „Flüssigglas“ - Beschichtung, welche sehr hohe Widerstandsfähigkeit mit sehr starkem Glanz, extrem langer Standzeit und kinderleichter Reinigung verbindet.

Scheiben | CeramicPro 9H + TOP COAT

CeramicPro bietet weichen Kunststoffmaterialien einen zusätzlichen Schutz und verzögert somit ein zukünftiges Zerkratzen und die damit einhergehende Behinderung bei der Sicht.
Zusätzlich perlt bei Starkregen das Wasser leichter von Scheiben ab, was einen Sicherheitsvorteil bietet

Propeller | CeramicPro AIR

Ähnlich wie bei anderen Oberflächen, sollten wichtige Bauteile nicht ungeschützt betrieben werden. Bekanntlicherweise fungiert der Propeller nur als Ventilator für den Piloten. Bleibt dieser während dem Flug stehen, kommt der Pilot recht schnell ins Schwitzen.

Interieur | CeramicPro TEXTILE, LEATHER, PLATSIC

Reinigung und Vorbereitung aller Kunststoffteile, Polster, Textilien und Leder etc. mit anschließender Versiegelung durch CeramicPro. Beschichtete Materialien weisen eine edlere Optik auf und sind unempfindlicher gegenüber Verunreinigungen. (Jeansflecken etc.)

HÄUFIG GESTELLTE FRAGEN

Fragen zum Produkt

Ist CeramicPro sicher für alle Oberflächen auf meinem Flugzeug?

Ja, das ist einer der großen Vorteile von CeramicPro. Die Vielseitigkeit der Beschichtung ermöglich es, dass sämtliche Oberflächen an Ihrem Flugzeug geschützt werden können. Angefangen von lackierten (auch matten) oder folierten Oberflächen, über Holz, Glas und Metallen bis hin zu Textilien, Kunststoffen und Leder.

Kann CeramicPro mein Flugzeug vor Kratzern schützen?

Auf jeden Fall. Nach einer Behandlung mit CeramicPro verfügt ihr Flieger über eine äußere Schutzschicht, die 3–mal so hart wie handelsüblicher Klarlack ist. Dadurch wird ihr Lack resistenter gegenüber äußeren Einflüssen und mutwilliger Beschädigung, die normalerweise Kratzer zur Folge hat.

Ist CeramicPro eine Alternative zu Wachs?

Ja. Jedoch mit dem großen Unterschied, dass Sie Ihr Flugzeug nach einer Behandlung mit CeramicPro nie wieder wachsen oder anderweitig versiegeln müssen. CeramicPro ist permanent und wäscht sich nicht wieder ab, wie es bei Wachsen der Fall ist. Die Reinigung wird zum Kinderspiel und erfordert nun mehr keine abrasiven und zeitintensiven Wäschen oder zusätzliche Wachse und Versiegelungen.

Muss ich mich nach einer Versiegelung noch um mein Flugzeug kümmern?

Ja. Eine Versiegelung macht ein Flugzeug nicht kugelsicher und unempfindlich gegenüber Unachtsamkeit. Sie sollten nach wie vor sorgsam mit Ihrem Flieger umgehen und Sie werden dadurch sehr lange eine Freude mit der Versiegelung haben. Ähnlich wie das Motoröl regelmäßig gewechselt werden muss, ist auch eine Versiegelung ein- oder zweimal pro Jahr zu warten. Bei Einhaltung der Wartungsintervalle, wird die Standzeit der Versiegelung unsere Garantie um ein Vielfaches übertreffen.

Fragen zur Anwendung

Kann ich CeramicPro selbst auf meinem Flugzeug auftragen?

Nein. CeramicPro Produkte sind nur für zertifizierte Unternehmen erwerblich und dürfen ausschließlich von geschultem Personal verarbeitet werden. Das Produkt erfordert einen ausgeprägten Sinn für Detailgenauigkeit und auch das Verständnis, wie sich die Produkte unter gegebenen Umständen verhalten. Nur so kann eine einwandfreie Optik und Funktion gewährleistet werden. Eine unsachgemäße Verarbeitung bzw. ein eingeschränktes Verständnis hat sehr wahrscheinlich den Ruin Ihrer Lackierung zur Folge. Daher achten Sie bitte auf die Qualität des von Ihnen gewünschten Betriebes.

Wer kann CeramicPro auf meinem Flugzeug auftragen?

Ein von CeramicPro zertifizierter Betrieb mit einem speziell dafür geschulten Personal. Bei Zweifel lassen Sie sich das Zertifikat vorlegen.

Kann ein Händler oder Servicecenter ohne CeramicPro Zertifikat mein Flugzeug mit CeramicPro Produkten beschichten?

Nein. Kein beliebiger Aufbereitungsbetrieb, kein Händler oder Servicecenter ohne spezielle Ausbildung und ein damit verbundenes Zertifikat, darf CeramicPro Produkte verwenden und verarbeiten. Auf unserer Webseite finden sie alle gelisteten CeramicPro Anlaufstellen für ganz Österreich, Slowenien und Kroatien. Falls Sie ein Angebot von einem Unternehmen erhalten, welches nicht bei uns gelistet ist, handelt es sich möglicherweise um einen Betrug. Wenn Sie, trotz Aufforderung, kein Zertifikat vorgelegt bekommen, kontaktieren Sie uns bitte umgehend unter folgendem Kontakt:

info@ceramicprocenter.at oder +43 676 94 95 007

SIND SIE BEREIT
FÜR DIE WELTWEIT
BELIEBTESTE VERSIEGELUNG?